Bayerische Geburtstagseinladung zum 61. Geburtstag

Der 61. Geburtstag, ist zwar schon ein „höherer“ Geburtstag, aber es ist eben kein runder Geburtstag. Deshalb kann man sich hier auch als „Geburtstagsmotto“ auch einmal gerne den „Lokalpatriotismus“ zu Hilfe nehmen. Natürlich gibt es den nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern und Regionen. Hier gibt es mal ein Beispiel für eine „bayrische“ Geburtstagseinladung.

 

Liebe/r (Gast),

61 werd I! Wieda a Jahr älter werd I nu!
I hoff Du hast am (Wochentag), den (Datum) a Zeit!
Denn einladen möchte I Di, dazu heut!
Gefeiert wird in (Lokal) an Wirtshaus.
Dad mi g’frein wennd’s Du a kemmt`s,
Di fürs feiern net schemst!
Gib`s ma aber Bescheid,
damit I weiß auf wen’s mi am Feiertag freit!

Datum: (Geburtsdatum)
Ort: (Ort; Wegbeschreibung)
Platz: (Lokal)
Uhrzeit: (Uhrzeit Beginn)
Übernachtungsmöglichkeit:
Fahrdienst: