Geburtstagseinladung auf Kölsch zum 64. Geburtstag

Wenn man von Kölsch spricht, fallen den meisten Menschen sicher nur die „Biersorte“ und der Karneval ein. Aber die kölnische Frohnatur, ist ja grundsätzlich für fröhliche Feiern bekannt. Deshalb kann man sich dieses „Image“ auch gerne für seine „Geburtstagseinladung“ vereinnahmen und so die Gäste auf eine besondere „Feierlichkeit“ einladen. Hier mal ein Beispiel für den 64. Geburtstag:

 

Liebe Freunde und Kollegen,

als kölsches Kind, hab ich gelernt mich in Norddeutschland zu bewegen!
Doch nun muss ich’s mal sagen!
Ich wird 64 und muss es mal wagen!
In diesem Jahr, so hab’ ich’s beschlossen!
Wird mein Geburtstag auf ganz kölsche Art hier begossen!

Euch lade ich ein! Mit mir zu feiern!
Auch mal ganz kölsch hier, die Lachmuskeln zu leiern!
Sicher hab ich auch mit dran gemacht und für die Feier
auch an lokales Bierchen gedacht!

Am (Datum), da soll es so sein!
Findet euch bitte um (Uhrzeit) bei mir doch ein!
Lasst es mich aber auch wissen,
muss ich euch wegen Arbeit und mehr dort vermissen!